Hoch hinaus - Klettersport Bielefeld

Slackline

 Bei einer Slackline handelt es sich um ein zwischen zwei Punkten gespanntes Flachband. Auf diesem läßt sich balancieren, und es können verschiedene Tricks wie "drehen", "rückwärts gehen" oder "hocken" versucht werden. Der Fantasie und dem Können sind hier keine Grenzen gesetzt.  

 

Da eine Slackline im Gegensatz zu anderen Konstuktionen dynamisch ist, d.h. bei Bewegung in Schwingung gerät, wird dem Gleichgewichtssinn und der Bewegungskoordination einiges abverlangt. Ihre ersten Freunde fand die Slackline in den 80er Jahren unter den Kletterern, die mit ihr in den Pausen und an Regentagen Ihren Gleichgewichtssinn und ihre Geschicklichkeit erprobten, sie birgt aber auch großes Potential für andere Sportarten die hohe Ansprüche an Körperbeherrschung, Ballance und Konzentration stellen.

 

Aber neben allem Potenial zur persönlichen Weiterentwicklung macht eine Slackline vor Allem eins, Spaß! Spannt man sie irgendwo auf, bleibt man nicht lange alleine. Aus Zuschauern werden "Ausprobierer" und auf Grund des hohen "Suchtfaktors" hat man dann oft besser eine zweite Slackline dabei.

 

  • Für alle Wiederverkäufer !!! Fordern Sie unsere HEK - Preislisten an.

 


 
 

Slackline-Schnupperkurs

Erproben Sie eine Herausforderung für Ihren Gleichgewichtssinn

 mehr

 

Slackline Basic

Slackline für Anfänger ab 43,- €

 mehr

 

Slackline Master

Slackline für Fortgeschrittene für 39,99 €

 mehr

 

Fotos

Sehen sie sich eine Slackline in Aktion an.

 mehr